Die deutsche Gesundheits- und Bildungskatastrophe

KJSS Band 6

ISBN 978-3-88020-598-7

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 20,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in relativer Armut - in Großstädten bereits jedes Dritte! Damit verbunden sind frühzeitige soziale Benachteiligungen im Gesundheits- und Bildungsbereich.
Diese beginnen früh (= bei der Geburt), nehmen im Laufe der Entwicklung zu und enden in fehlenden Schulabschlüssen, was zu langfristiger Perspektivlosigkeit führt.
Andererseits bietet die Förderung frühkindlicher, institutioneller Gesundheit und Bewegung und eine Bildung für alle die Chance, mehr Kindern als bisher einen guten Start ins Leben zu ermöglichen - und von diesen frühen Hilfen für alle, so zeigen es die Autoren, profitieren nicht nur Kinder und Eltern, sondern auch der Wirtschaftsstandort Deutschland.

Prof. Dr. Werner Schmidt (J. 1949) ist nach Tätigkeiten an den Universitäten in Oldenburg, Osnabrück und Jena seit 1998 Professor für Sportpädagogik an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Er ist Initiator und Herausgeber der Deutschen Kinder- und Jugendsportberichte, Autor eines Kindesport-Sozialberichts des Ruhrgebiets sowie einer Sportpädagogik des Kindesalters.

Buchreihe: Kinder-Jugend-Sport-Sozialforschung, Band 6
Titel:
Die deutsche Bildungs- und Gesundheitskatastrophe
Untertitel: Mehr Gerechtigkeit und Bewegung für Alle Kinder
Autor: Werner Schmidt
Format: 16,5 x 24 cm
Auflage: 1.
Publikationsjahr: 2013
Seitenzahl: 192
ISBN: 978-3-8820-598-7
Preis: € 20,00
 

Bewertungen:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 11. Juni 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.278s