Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann. Lehrbuch für die Weiterbildung

ISBN 978-3-88264-571-2

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 59,80

zzgl. Versandkosten

Neufassung: Der Klassiker in 11. Auflage!

Das Lehrwerk für Ihre Karriere im Personalmanagement – die richtige Vorbereitung für große Aufgaben in Prüfung und Praxis!

• Mit allen Sach- und Themengebieten gemäß Prüfungsverordnung und Rahmenstoffplan
• Ideal zur Vorbereitung auf die IHK-Weiterbildungsprüfung – und für die Berufspraxis
• Mit Situationsaufgaben und Lösungsvorschlägen für jedes Prüfungsgebiet

Das Personalwesen, auch als Personalwirtschaft, Personalmanagement oder Human Resource Management bezeichnet, nimmt in der Unternehmensorganisation eine Schlüsselstellung ein. Dem heutigen Verständnis entsprechend erfüllt es die Funktion einer Personaldienstleistung und steht sowohl der Unternehmensführung als auch den Mitarbeitern und der Personalvertretung beratend, gestaltend und vermittelnd zur Seite.

Menschen, die im Personalwesen tätig sind, benötigen ein hohes Maß an betriebswirtschaftlichem, juristischem und personalwirtschaftlichem Wissen, aber auch Einfühlsamkeit, Verständnis und Verhandlungsgeschick – Kenntnisse und Fähigkeiten, die in der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer nachzuweisen sind, um die Berufsbezeichnung »Geprüfter Personalfachkaufmann/Geprüfte Personalfachkauffrau« zu erwerben.

Das seit fast zwei Jahrzehnten bewährte, verbreitete und anerkannte Standardwerk »Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann« befasst sich ausführlich und umfassend mit allen Themen, die nach dem DIHK-Rahmenplan und der bundeseinheitlichen Prüfungsverordnung als Prüfungsstoff in Frage kommen. Die Gliederung des Buches hält sich streng an diese Vorgaben.

Das Werk wurde begründet von Helmut Stein und Horst Lase; von dieser 11. Auflage an wird es betreut von einem Team anerkannter, engagierter und erfahrener Fachfrauen und Fachmänner. Dr. Jan Glockauer, Wolfram Küper, Ute Lampert, Martin Rugart, Dr. Elke-H. Schmidt, Frank Schmidt und Stephanie Weiß-Akgünyener haben den gesamten Inhalt sehr gründlich bearbeitet und in weiten Teilen neu verfasst – also auf den neuesten Stand der Entwicklung gebracht. Die Autoren haben sich dabei von dem Ziel leiten lassen, nicht allein »nacktes« Prüfungswissen zu vermitteln, sondern auch zum Verständnis notwendige Hintergrundkenntnisse sowie Grundlagen und nützliche Erfahrungen für die praktische Tätigkeit im Unternehmen darzustellen.

Das Buch bildet eine sichere Grundlage für die planmäßigen Weiterbildungskurse zum/zur IHK-geprüften »Personalfachkaufmann/-frau« und eröffnet auch Autodidakten den Weg zum beruflichen Aufstieg. Für den Praktiker ist es eine sichere Informationsquelle und ein nützliches Nachschlagewerk.

Die Gliederung folgt punktgenau dem Rahmenstoffplan des DIHK und den Anforderungen der Prüfungsverordnung. So wird gewährleistet, dass alle prüfungsrelevanten und in der Praxis erforderlichen Kenntnisse in angemessenem Umfang berücksichtigt werden.

Insgesamt 153 Fragen und Aufgaben zu allen vier Handlungsfeldern dienen der Selbstkontrolle und sorgen für die Sicherheit, die für eine erfolgreiche Prüfung benötigt wird.

Das abschließende Kapitel befasst sich mit der modernen Form der Abschlussprüfung. Für jedes Prüfungsgebiet werden als Beispiel zwei Situationsaufgaben mit vollständigem Lösungsvorschlag wiedergegeben.

Dr. Jan Glockauer ist Hauptgeschäftsführer der IHK Trier und war zuvor Geschäftsführer im Bereich Aus- und Weiterbildung der IHK Hochrhein-Bodensee in Konstanz. Erste Berufserfahrungen sammelte er als Schifffahrtskaufmann und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Europarecht und internationales Privatrecht der Universität Konstanz sowie in einer Berliner Rechtsanwaltskanzlei.

Wolfram Küper ist Diplom-Handelslehrer und gelernter Industriekaufmann. Er war langjähriger Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Goethe-Universität Frankfurt und Fachbereichsleiter »Personal- und Arbeitsrecht« beim Deutschen Institut für Betriebswirtschaft. Seit 2001 ist er als Trainer mit »Ausbildung für Ausbilder« in den Bereichen Ausbildung und Personalmanagement selbstständig. Zu den Kooperationspartnern zählen u. a. das Deutsche Institut für Betriebswirtschaft, die IHK Darmstadt, Logwin, die Hochschule Fulda, die Fachhochschule Frankfurt, IKEA, Alnatura, Merck, Vodafone, randstad, Amazon, Euromaster, Ondal, FraSec Fraport Security Services und der ADAC. Ferner ist er im Fachbeirat »Ausbildung zum Ausbilder« der Stiftung Warentest und als IHK-Prüfer aktiv.

Ute Lampert studierte Gymnasiallehramt Germanistik und Sport. Nach dem Studium schlug sie einen anderen Weg ein und wandte sich Wirtschaftsunternehmen mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung zu. Seit 2000 ist sie bei dem ADAC Hessen-Thüringen e.V. beschäftigt und leitete dort über viele Jahre ein Service Call Center. Mit ihrem Abschluss zur BDVT-geprüften Trainerin baute Frau Lampert die Personalentwicklung im ADAC auf und leitete diese. Seit 2007 ist sie Geprüfte Personalfachkauffrau und Dozentin für Personalfachkaufleute, Handelsfachwirte und Verkehrsfachwirte mit dem Themenschwerpunkt Führung und Personalmanagement.

Martin Rugart ist Betriebs- und Sozialwissenschaftler mit einer über 20-jährigen Erfahrung in der Personalentwicklung von Banken. Als Personalleiter verantwortete er Strategie, Konzeption und Umsetzung der Personalpolitik einer Sparkasse und als Führungskraft konnte er seine Modelle aus der Führungskräfteentwicklung selbst in der Praxis erproben und vertiefen. Parallel zu seiner Tätigkeit arbeitete er viele Jahre als Lehrbeauftragter, Dozent und Führungskräftetrainer. Seit 2009 ist er als freiberuflicher Managementberater und Führungskräftetrainer für zahlreiche Unternehmen in den Bereichen Change Management, Führung und Coaching tätig. Seine Kunden kommen u. a. aus Industrie, Handel, öffentlichem Dienst, Bildungsträger und Hochschulen.

Dr. Elke-H. Schmidt absolvierte zunächst eine Berufsausbildung in einer Sparkasse und nahm dann – neben der Erziehung ihrer drei Kinder – ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen auf, das sie 1988 als Diplom-Ökonomin abschloss. Seither arbeitet sie in der Erwachsenenbildung: Anfangs als Dozentin, wenig später auch hauptberuflich als Programmbereichsleiterin. Dabei stand stets die berufliche Bildung im Vordergrund. Zugleich begann sie, Fachbücher zu verfassen – inzwischen ist sie für mehrere FELDHAUS-Lehrwerke als Co- oder Alleinautorin verantwortlich. In den frühen 2000er-Jahren absolvierte sie berufsbegleitend einen Masterstudiengang in Erwachsenenbildung und verfasste anschließend eine Dissertation zum Thema »Altersbilder in der Erwachsenenbildung«, die 2012 in die Promotion zum Dr. phil. mündete. Dr. Elke Schmidt ist Leiterin der Volkshochschule Brunsbüttel. Sie engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im Prüfungswesen der Industrie- und Handelskammer.

Frank Schmidt ist seit 2001 in der IHK Trier tätig. Seit 2004 verantwortet er als Geschäftsführer die Themen Personal, Finanzen und Organisation. Darüber hinaus arbeitet er in der IHK-Organisation in zahlreichen Gremien mit, die sich mit der Weiterentwicklung des Personalmanagements beschäftigen. Der Diplom-Volkswirt begann nach seinem Studium in der Mercedes-Benz AG als Marketing-Trainee und wechselte nach einigen Jahren zu einer Kölner Marketing-Agentur. Während dieser Zeit engagierte er sich nebenberuflich als Marketing-Dozent und Kommunikationstrainer.

Stephanie Weiß-Akgünyener ist ausgebildeter NLP-Master (DVNLP) und Trainer (IHK). Außerdem hat sie ein Fernstudium der Wirtschaftswissenschaften absolviert und im Jahr 2002 den Personalfachkaufmann (IHK) erfolgreich abgeschlossen. Außerdem ist sie als Prüferin bei der IHK Aschaffenburg und der IHK Frankfurt (Main) für Personalfachkaufleute und Ausbilder aktiv. Frau Weiß-Akgünyener verfügt über mehr als zehn Jahre umfangreiche Berufserfahrung im Human Resources-Umfeld. Zuletzt war Sie als Personalmanager eines mittelständigen Konzerns europaweit für die Personalentwicklung zuständig. Aber auch klassische Personalleitung und Ausbildertätigkeit sind ihr nicht fremd. Seit 2006 ist sie selbstständig als Coach und Trainer etabliert. Sie ist eine Trainerin, die aus der Praxis kommt, für die Praxis arbeitet und den Blick für die Menschen nie verloren hat.
 

Titel: Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann
Untertitel: Lehrbuch für die Weiterbildung
Autoren: Dr. Jan Glockauer, Wolfram Küper, Ute Lampert, Martin Rugart,
Dr. Elke-H. Schmidt, Frank Schmidt, Stephanie Weiß-Akünyener
Format: 16,5 x 24 cm
Auflage: 11.
Publikationsjahr: 2015
Seitenzahl: 672
ISBN: 978-3-88264-571-2
Preis: € 59,80

Bewertungen:

Kunde: Gabriele W. am 16.05.2016
Bewertung:3 von 5 Sternen!

Bewertung:

Bessere Struktur wünschenswert

Kunde: Brigitte S. am 16.09.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Kunde: Brigitte S. am 16.09.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Kunde: Armin M. am 12.08.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Kunde: Christina T. am 08.06.2015
Bewertung:2 von 5 Sternen!

Kunde: Christin K. am 06.06.2015
Bewertung:5 von 5 Sternen!

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 07. Juli 2004 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.338s