Turnen - Eine Bewegungskultur im Wandel

dvs Band 231

ISBN 978-3-88020-604-5

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 12,50

zzgl. Versandkosten

Wird Turnen als Kulturphänomen verstanden, so impliziert dies, dass es von Menschen erschaffen wurde und durch die menschliche Praxis »am Leben gehalten« werden muss. Dadurch kommt es auch zu einem Wandel der Erscheinungsformen des turnerischen Bewegens: Als zur Erschaffung neuer »Bewegungstrends«, als Weiterentwicklung von bestehender »Sportarten«. In diesem Tagungsband sind einige Beiträge zum Wandel des Turnens, beschrieben aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen, versammelt. Darüber hinaus befinden sich in diesem Band Beiträge zum Turnen aus unterschiedlichen sportwissenschaftlichen Disziplinen.

Dr. Mike Pott-Klindworth ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind in der Sportpädagogik und Sportdidaktik sowie in der Didaktik des turnerischen Bewegens.

Tobias Pilz ist Lehrer an der Martin-Luther-Schule in Marburg und war bis 2012 Studienrat im Hochschuldienst am Institut für Sportwissenschaft und Motologie der Philipps-Universität Marburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Didaktik und Geschichte des Turnens.

Reihe: Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 231
Titel: Turnen - Eine Bewegungskultur im Wandel
Untertitel: Jahrestagung der dvs-Kommission Gerätturnen vom 10.-12. September 2012 in Marburg
Herausgeber: Mike Pott-Klindworth & Tobias Pilz
Format: DIN A 5
Auflage: 1.
Publikationsjahr: 2014
Seitenzahl: 116
ISBN: 978-3-88020-604-5
Preis: € 12,50

Bewertungen:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 15. Januar 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.281s