Ausbildungsprogramm Gastgewerbe, Band 4: Arbeitsblätter zur Ausbildung Restaurantfachmann/-fachfrau

ISBN 978-3-88264-424-1

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 49,80

zzgl. Versandkosten

Bei der Berufsausbildung im Gastgewerbe stehen neben fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten neue Qualifikationen im Mittelpunkt: gastorientiertes Handeln, Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Motivation – die persönlichkeitsabhängigen Schlüsselqualifikationen. Sie spielen auch in der Zwischen- und Abschlussprüfung eine wichtige Rolle.
 
Das »Ausbildungsprogramm Gastgewerbe« mit je einem Band »Ausbildungsleitfaden« und »Arbeitsblätter zur Ausbildung« für jeden der sechs gastgewerblichen Ausbildungsberufe bietet Auszubildenden und Betrieben die sichere Grundlage für die neue Form der Ausbildung. Die bewährte Konzeption des Ausbildungsprogramms: Jedes einzelne Lernziel des Ausbildungsrahmenplans bildet einen Abschnitt, es kann nichts übersehen oder übergangen werden. Der didaktischen Gestaltung wird besondere Beachtung geschenkt.
Für Ausbildungsbetriebe im Gastgewerbe, die sich durch Größe, Qualitätsanspruch, Herstellungsmethode und Service außerordentlich stark unterscheiden, definiert das »Ausbildungsprogramm Gastgewerbe« einen gemeinsamen fachlichen Standard, der auch als Maßstab für Prüfungsaufgaben herangezogen wird. Verbände und Institutionen des Gastgewerbes befürworten die Konzeption und empfehlen das Ausbildungsprogramm.
 
Im Ausbildungsleitfaden wird das gesamte Fachwissen des jeweiligen Handlungsfeldes dargestellt, das im Betrieb vermittelt und in der Prüfung nachgewiesen werden muss – übersichtlich, verständlich, anwendungsbezogen. Ein Anhang informiert über Form und Ablauf der Zwischen- und Abschlussprüfung mit Beispielen vollständiger Prüfungsaufgaben, Stoffkatalog für die Abschlussprüfung, Ausbildungsordnung, Rahmenlehrplan u. a.
 
Die Arbeitsblätter zur Ausbildung enthalten Vorgaben zu sinnvollen Ausbildungsarbeiten, Aufgabenserien, Vorschlägen zu Projektarbeiten, Prüfungsfragen. So werden die wichtigen Schlüsselqualifikationen entwickelt und das gastorientierte Verhalten geübt. Ausbildungskontrolle und effektive Prüfungsvorbereitung sind so kein Problem.
 
Beide Teile ergänzen einander und bilden zusammen als »Ausbildungsprogramm« eine optimale Grundlage für den Erfolg der Ausbildung. Durch die Form als Loseblattwerk im übersichtlichen DIN A4-Format im stabilen Ordner können eigene Aufzeichnungen des Auszubildenden oder betriebsspezifische Unterlagen eingeheftet werden.
 
Das »Ausbildungsprogramm Gastgewerbe« besteht aus den folgenden zwölf Bänden:
 

Peter Braune ist Mitglied, Berater oder Sachverständiger in allen Gremien (DEHOGA, DIHK, BiBB u. a.), die sich mit der Neuordnung der Ausbildung im Gastgewerbe befasst haben und war federführend an der Ausarbeitung beteiligt.

Peter Braune engagiert sich stark für die Verbesserung der Ausbildung im Gastgewerbe; einige Bespiele seiner Aktivitäten finden Sie unter
http://www.xing.com/profile/Peter_Braune4?sc_o=mxb_p
https://www.xing.com/net/gastropaten/
http://www.gastro-leuchtturm-ausbildung.de/index.html
http://gastro-leuchtturm-ausbildung.blogspot.de/
https://www.xing.com/net/qualibaustein/
https://www.xing.com/net/quabb/

Buchreihe: Ausbildungsprogramm Gastgewerbe, Band 4
Titel: Arbeitsblätter zur Ausbildung Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau
Herausgeber: Peter Braune
Format: DIN A 4 im Ordner
Auflage: 4.
Publikationsjahr: 2006
Seitenzahl: 1190
ISBN: 978-3-88264-424-1
Preis: € 49,80

Bewertungen:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 25. November 2003 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.352s