Am Haus der inklusiven Schule

Band 19, Reihe »Lebenswelten und Behinderung«

ISBN 978-3-925408-50-2

Artikel verfügbar Artikel verfügbar

¤ 24,80

zzgl. Versandkosten

Hans Wocken hat seine langjährigen Forschungen und Erfahrungen zu dem Rahmenthema „Inklusion und Schule“ bislang in vier Sammelbänden dargelegt.

    Band 1: Das Haus der inklusiven Schule
    Band 2: Zum Haus der inklusiven Schule
    Band 3: Im Haus der inklusiven Schule
    Band 4: Vom Haus der inklusiven Schule

Der vorliegende fünfte Band „Am Haus der inklusiven Schule“ erweitert die „Häuser-Reihe“ zu einer Pentalogie. Der neue Band enthält u. a.
–    eine Distanzierung der Praxis, Sonderschulen „inklusiv“ zu nennen;
–    eine statistische Analyse der Inklusionsentwicklung seit 2009 (das Ergebnis wird als „Etikettierungsschwemme“ und „Separationsstillstand“ beschrieben und kritisiert).

Der Schwerpunkt des Buches ist eine sehr umfängliche und differenzierte Darstellung von Modellen, Konzepten und Ansätzen einer inklusiven Didaktik.
 

Buchreihe: Lebenswelten und Behinderung, Band 19
Titel: Am Haus der inklusiven Schule
Autor: Hans Wocken
Format: DIN A 5
Auflage: 1.
Publikationsjahr: 2016
Seitenzahl: 256
ISBN: 978-3-925408-50-2
Preis: € 24,80

Bewertungen:

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 11. Oktober 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.285s