Trainingseffekte im Fußball

Katja Ferger

Trainingseffekte im Fußball

Band 47

ISBN

978-3-88020-324-2

Buchreihe:

Sportwissenschaftliche Dissertationen und Habilitationen

Band:

47

Format:

DIN A5

Auflage:

1.

Publikationsjahr:

1998

Seitenzahl:

120

14,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

  • 16419

Wissenswertes

Inhaltlicher Schwerpunkt der Dissertation ist die Evaluierung der zeitlich verzögerten Wirkungszusammenhänge von individuellen Leistungsdaten und vorher absolvierten Trainingsbelastungen. Es handelt sich um ein längsschnittliches Forschungsdesign innerhalb dessen die Trainingsdaten täglich, die Leistungsdaten wöchentlich erhoben und mit einzelfallorientierten Verfahren der mathematisch-statistischen Zeitreihenanalyse verarbeitet wurden. Die Resultate der Studie geben Hinweise darauf, mit welchen Abhängigkeitsmodellen bei den verwendeten Parametern zu rechnen ist. Inwieweit jedoch die Ergebnisse der angewendeten Verfahren den komplexen Zusammenhängen zwischen Trainingsintervention und Leistungsentwicklung gerecht werden können, bedarf der Überprüfung durch weitere Studien. Weiterhin sollte die Frage nach dem Zusammenhang zwischen der individuellen Leistungsfähigkeit und der Erholungs-Beanspruchungs-Bilanz beantwortet werden. Die Ergebnisse zeigen, dass es mit Hilfe der EBF-Profile möglich ist, intraindividuelle Veränderungen der Erholungs-Beanspruchungs-Bilanz in der Zeit darzustellen. Zielsetzung der Untersuchung ist es, mit dem gewählten Ansatz einen Weg aufzuzeigen, mit dem man auf der Grundlage der videogestützten Spielbeobachtung und auf der Basis der kategorialen Trainingsprotokollierung eine individuelle Steuerung des Trainings realisieren kann.

Bewertungen

Um Bewertungen abzugeben loggen Sie sich bitte ein.